Landesorchester

Die Landesverbandsorchester treffen sich fünf bis sechs Mal im Jahr zu mehrtägigen Arbeitsphasen. Die Teilnehmer sind überwiegend Mitglieder eines der über 30 dem BDZ Hessen angeschlossenen Zupforchester oder Einzelmitglieder im BDZ. Das Einbringen der Erfahrungen in die regionalen Orchester ist ein vom BDZ angestrebter Multiplikationseffekt.

Das Angebot

  • Information über den Stand der Zupfmusik
  • Erarbeitung neuer, anspruchsvoller Musikliteratur unter qualifizierter Leitung
  • Erweiterung des individuellen spielerischen Könnens
  • Überregionaler Austausch und Zusammenarbeit

Die Aktivitäten

  • Konzerte und Mitwirkungen
  • Konzertreisen im In-und Ausland
  • Freizeiten
  • Teilnahme an Wettbewerben sowie nationalen und internationalen Festivals
  • CDs- und Rundfunkproduktionen
Copyright © 2014 - 2017 BDZ Landesverband Hessen e.V. - Alle Rechte sind vorbehalten. ImpressumStartseite