Newsletter

Hier finden Sie den Newsletter auch als PDF zum Drucken. Newsletter-Archiv

Bitte kopieren, weitergeben, weiterleiten, aushängen, darauf hinweisen!

Konstanter Link für Ihre Website: Aktueller Newsletter "IM TAKT" des BDZ LV Hessen e.V.

Tipp: Werden Sie ggf. Mitglied in unserer Facebook-Gruppe.

Informationen des BDZ Landesverbandes Hessen e.V.

Nr. 50 August 2017

Konzerte und Veranstaltungen der Mitgliedsorchester des BDZ LV Hessen

ZO Schwalmstadt e.V.
02.09.2017 17.00 Uhr

Konzert "Melodien, die verzaubern"
Klosterkirche Spieskappel, 34621 Frielendorf

MO des Mandolinenvereins "Wanderlust" 1925 e.V. Bebra-Weiterode
17.09.2017 16.30 Uhr Konzert Jakobikirche Rotenburg a.d.F.
25.11.2017 19.00 Uhr "Blech trifft Saiten"
Ellissaal, Weiterode
MO der Musikfreunde Naurod 1923 e.V.
24.09.2017
16.00 Uhr Herbstkonzert
Casinogesellschaft, Wiesbaden
02.12.2017
16.00 Uhr Konzert
Ev. Kirche Wiesbaden-Naurod
"musica viva" Mandolinen-und Gitarrenorchester Freigericht e.V.
04.11.2017 19.00 Uhr Jahreskonzert
Mehrzweckhalle, 63579 Freigericht-Neuses
Zupfensemble "Drei Linden" des Mandolinen-Orchesters Neuenhain 1924 e.V.
05.11.2017 17.00 Uhr Konzert
Ev. Kirche, Zum Quellenpark 54, 65812 Bad Soden/Ts.
MO des Mandolinenvereins Musikfreunde 1928 e.V. Sulzbach am Taunus
04.11.2017
17.00 Uhr Konzert
Ev. Kirche, Sulzbach
05.11.2017
17.00 Uhr Konzert
Hilde-Müller-Haus, Wiesbaden
1. Mandolinen-Orchester 1934 Langen e.V.
12.11.2017 17.00 Uhr Konzert
Gemeindesaal, Petrusgemeinde Langen
Bahnstraße
MO des Mandolinen-Clubs 1961 Kelkheim e.V.
26.11.2017 17.00 Uhr Herbstkonzert
Plenarsaal, Rathaus Kelkheim
10.12.2017

um
10.30 Uhr
13.30 Uhr
15.15 Uhr

Wohltätigkeitskonzerte Seniorenheime
Haus Mainblick, Kelkheim
Haus am Park, Liederbach
Seniorenstift Kronthal, Kronberg
Mandolinenclub Falkenstein e.V.
02.12.2017 20.00 Uhr Konzert
Bürgerhaus Falkenstein
MO des Wanderclubs "Edelweiß" Dudenhofen e.V.
17.12.2017 16.30 Uhr Konzert
unter Mitwirkung des Mandolinen-Orchesters Eberstadt e.V.
Bürgerhaus, 63110 Rodgau-Dudenhofen
Georg-August-Zinn-Str.1 (S 1)
MO des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Wickenrode e.V.
22.12.2017 18.30 Uhr Konzert aller drei Orchester
Ev. Kirche, Wickenrode

Konzerte der Landesorchester des BDZ LV Hessen 2017

Alle drei Landesorchester befinden sich jetzt in der Vorbereitungsphase zur Teilnahme am "Eurofestival der Zupfmusik" in Bruchsal 10.-13.05.2018. Es werden neue Musikstücke (teilweise Uraufführungen) einstudiert, so dass derzeit noch keine anderen Auftrittstermine festgelegt sind. Wir halten Sie über die Homepages der Orchester und die nächsten Ausgaben von IM TAKT auf dem Laufenden.

Andere Konzerte

Siehe Website

Konzerte Duo Appassionato
Christina und Christian Gutgesell
www.facebook.com/DuoAppassionato

Lehrgänge und Seminare 2018

Osterlehrgang 24.−29.03.2018 im Freizeitdorf Flensunger Hof, Mücke

In der ersten hessisch-bayerischen Ferienwoche (vor Ostern) findet der seit Jahrzehnten erfolgreiche Osterlehrgang statt. Die Ausschreibung erfolgt Anfang des Jahres 2018. Interessenten melden sich bitte bei:

Kontakt: Stefan ReinFon 06408 503386 • Mobil 0175 9802260

Seniorenprojekt "50+"

Geplant ist wieder ein Wochenendseminar für Spieler und Spielerinnen im Alter von 50+, die ohne Stress und Leistungsdruck sich intensiver als sonst mit ihrem Instrument beschäftigen wollen, die neugierig sind und die mit erfahrenen Dozenten ein paar neue Musikstücke einüben möchten.

Der Termin steht noch nicht fest, wird aber voraussichtlich erst im zweiten Halbjahr 2018 terminiert werden. Die musikalische Leitung übernimmt die Dirigentin des Zupfensembles "Spätlese" Hessen, Frau Dr. Acquavella-Rauch, Mandoline/Mandola. Sie wird unterstützt von Gitarrist Johannes Tappert. Interessenten können sich jetzt schon notieren lassen und werden in den Informationsverteiler aufgenommen. Eine offizielle Ausschreibung erwarten wir Anfang 2018.

Kontakt: Fritz SchlickerFon 06151 7892712 • Mobil 0176 47571947

Workshop "Mandoline für Gitarristen und Violinisten"

Ebenfalls in Planung ist eine Neuauflage des seit einigen Jahren in unserem Verband sehr beliebten Workshops für das zweite Halbjahr 2018. Einige Teilnehmer früherer Seminare haben um Fortführung gebeten, aber auch ganz neue Interessenten können sich zur Teilnahme melden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, kann jeder Teilnehmer individuell betreut und angeleitet werden.

Ziel dieses Workshops ist, dass Gitarren- und Geigenspieler die Mandoline kennen lernen und sich aus Spaß an der Freude oder ganz absichtlich mit dem Spielen eines anderen Instrumentes beschäftigen wollen. Der akute Mangel an Ausbildern für Mandoline lieferte uns die Idee zu diesem Konzept und da der "Umstieg" unter fachmännischer Anleitung gute Aussichten auf schnellen Erfolg hat (die Geige ist sogar in der gleichen Saitenstimmung wie die Mandoline), wagen wir das kleine Abenteuer in die Tat umzusetzen. Ausschreibung erfolgt Anfang 2018. Interessenten melden sich bitte bei:

Kontakt: Josef AllmannFon 06131 41494 • Mobil 0152 31807302

Der Landesverband informiert

Rückblick auf das "Festival der Zupfmusik" am 10./11.06.2017 in Schlitz

Das Landesmusikfest des BDZ Hessen in Schlitz war ein voller Erfolg. Von den Teilnehmern gab es nur positive Resonanzen. Konzerte und Workshops wechselten sich ab, Zuhören und Mitmachen schafften einen hohen Erlebniswert. Ein ausführlicher Bericht mit Fotos ist inzwischen im BDZ-Magazin AUFTAKT! Nr. 3-2017 erschienen. Wer das vierteljährlich erscheinende, reichbebilderte und sehr informative Heft nicht per Post oder über seinen Verein erhält, kann es hier lesen.

Mobiles Dozententeam

Die "Spielregeln" sind auf unserer Website nachzulesen unter der Rubrik Informationen. Mit dem eigenen Orchester Spaß haben und Dazulernen ist gesichert!

Kontakt: Martina GerhardFon 06441 27454

Tage der Chor- und Orchestermusik 09.-11.03.2018 in Bad Homburg

Bad Homburg wird zur Bundeshauptstadt der Chor- und Orchestermusik. Bis 30.09.2017 (wurde verlängert) können sich unsere Zupforchester zu einer Teilnahme an der "Nacht der Musik" am 10.03.2018 bewerben. Diese Veranstaltung der BDC Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände und der BDO Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände findet jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt statt. Mit Bad Homburg haben unsere hessischen Orchester quasi ein "Heimspiel". Das Bewerbungsverfahren geht über die BDO. Im Rahmen der Veranstaltung findet die Verleihung der Zelter-Plakette "pro musica" statt.

Wichtig für die hessischen Zupforchester ist zu wissen, dass jedes Orchester sich für einen Auftritt in Bad Homburg bewerben kann. Es ist sogar sehr erwünscht, dass sich viele Gruppen beteiligen, denn die Stadt soll an diesem Abend zu einer klingenden Landschaft werden. Wir rufen also auf, sich zu bewerben und diese große Chance zu einem wohlorganisierten Auftritt vor ganz neuem Publikum zu nutzen. Wir "setzen" auf Sie!

Hier erfahren Sie alle Einzelheiten über das Bewerbungsverfahren.

Zuschussanträge 2017 der Hessischen BDZ-Orchester einreichen

Die neu verfassten Zuschussrichtlinien für die Vereine sind auf unserer Website nachzulesen unter der Rubrik Informationen. Bitte, unbedingt Fristen und Regeln beachten!

Kontakt: Karin FischleinFon 06196 5233736 • Mobil 0172 6538480

Informationen zu den Hessentagen

Hessentag in Korbach 25.05.-03.06.2018

Interessierte Zupforchester können sich beim Hessentags-Büro der Stadt bewerben, um evtl. im Aktionszelt des Hessischen Rundfunks auftreten zu können. Die genaue Vorgehensweise erhalten Sie bei der Vorsitzenden des BDZ Hessen, Gisela Schmidt. Bitte, informieren Sie sich!

Hessentag in Bad Hersfeld: 07.-16.06.2019

Jugend musiziert 2018

Im Jahr 2018 sind die Zupfinstrumente Mandoline, Gitarre, Zither wieder beim Wettbewerb dabei Gitarre Solo, Zither Solo, Mandoline Solo oder mit Begleitung. Die genaue Ausschreibung erhält man beim Landesausschuss Jugend musiziert Hessen:

c/o Peter Schreiber
Landesmusikrat Hessen e.V.
Schloss Hallenburg, 36110 Schlitz
Fon 06642 911319

Neu auf der BDZ-Hessen Homepage: "Zupfersprungbrett"

Das seit August im Aufbau befindliche Zupfersprungbrett soll Zupfmusiker dabei unterstützen, (z.B. nach einem Umzug) neuen Anschluss an Zupforchester und Gitarren-Ensembles in der Region zu finden. Eine geografische Übersicht der Standorte ist zudem generell interessant.

Falls Sie oder Ihr Ensemble Interesse an unserem Projekt haben, senden Sie uns bitte den exakten Namen des Ensembles sowie den Standort (z.B. Ort mit oder ohne Straßenangabe) und ggf. die Website/Homepage-Adresse zu. Des Weiteren benötigen wir Ihre Kontaktdaten (Name und Telefon) zur Verifizierung der Angaben. Ihre Kontaktdaten werden nur auf direkten Wunsch alternativ zur Website-Adresse veröffentlicht. Zur Teilnahme sind auch Zupfmusik-Ensembles außerhalb unseres Verbandes eingeladen. Vielen Dank!

Kontakt: Stefan ReinFon 06408 503386 • Mobil 0175 9802260

Der Bundesverband informiert

Eurofestival der Zupfmusik 10.-13. 05.2018 in Bruchsal

Das "BDZ Eurofestival Zupfmusik" des Bund Deutscher Zupfmusiker ist das weltweit größte Festival dieser Art. Liebhaber und Profis, Orchester und Kammermusikformationen, Jugendliche und Erwachsene, Kinder und Senioren, Spitzenorchester aus allen Teilen Deutschlands und der ganzen Welt, Interpreten der U- und E-Musik, Instrumentenbauer und Verleger, die ganze Welt der Mandoline, Mandola und Gitarre wird sich in Bruchsal treffen und ein riesiges Fest der Zupfmusik feiern!

Dabei hat sich die Stadt Bruchsal als der ideale Ort für diese Veranstaltung dargestellt. Mit großer Unterstützung der Stadt wird das "BDZ Eurofestival Zupfmusik 2018" wieder ein Festival der kurzen Wege. Im Umkreis von nur 150 Metern liegen das Bürgerzentrum als zentraler Ort für Konzert und Begegnung, die Stadtkirche, das Rathaus für die Instrumentenausstellungen, die Open-Air-Bühne, der Cateringbereich und nicht zu vergessen: das vom Jugend im BDZ organisierte Freizeitangebot für alle jungen Teilnehmer. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt das herrliche Bruchsaler Schloss, das auch diesmal ein ganz besonderer Ort für besondere musikalische Genüsse sein wird.

Herzliche Einladung! Vielleicht nehmen Sie das Festival zum Anlass für eine besondere Reise mit Ihrem Orchester in den schönen Kraichgau mit seinem milden Klima und gutem Essen oder genießen Sie ganz persönlich ein paar Tage "Musikurlaub".

Die Unterkünfte sind inzwischen knapp geworden. Bitte, wenden Sie sich hierfür direkt an die Touristeninformation der Stadt Bruchsal.

Der Hessische Landesverband freut sich, dass seine drei Landesorchester, HZO, JZOH und Zupfensemble Spätlese Hessen, in Bruchsal auftreten!

Für Fragen rund um das Festival steht Ihnen unsere Festivalleitung gerne zur Verfügung.

Wiederauflage des Dirigier-Seminar für fortgeschrittene Dirigenten in 2018

Nach dem großen Erfolg des Seminars im Januar 2017 in Kloster Tiefenthal, Eltville, (Bericht in Auftakt!) findet 2018 ein weiteres Dirigier-Seminar statt:

Termin: 02.-04.02.2018
Ort: JH Bad Honnef
Anmeldeschluss: 31.10.2017
BDZ Dirigierseminar 2018

GEMA-Meldung

Die Melderegularien zwischen dem BDZ und der GEMA wurden neu geregelt. Es gibt ein neues Formular, das innerhalb von zwei Wochen nach dem Konzert an Sigrid Ahrend einzureichen ist. Die Hessischen Vereinsorchester wurden bereits ausführlich informiert.

Aus anderen Landesverbänden

Workshop für Gitarristen des BDZ-NRW e.V.

Interessant für die Gitarren-Ensemblearbeit! "Die Wiederentdeckung von Oktav-, Terz-, Prim- und Quintbassinstrumenten" – Termin: 28./29.10.2017 Bildungszentrum Haus Overbach in 52428 Jülich-Barmen. Näheres über 1. Vorsitzenden.

---

Internet Seiten, in die Sie immer mal reinschauen sollten:
www.jzoh.de  /  www.hzo.de  /  www.bdz-online.de

Bitte übernehmen Sie diese Links in Ihre Vereinshomepage.
Falls Sie inzwischen eine eigene Internetseite haben, übernehmen wir gerne Ihren Link.

IM TAKT Redaktion und Kontakt

1. Vorsitzende Gisela Schmidt
Dreieichring 16 • 63067 Offenbach
Fon 069 85000-555 oder -521 • Fax 069 85000-525

Die nach Erscheinen dieser Ausgabe eingehenden Termine und Berichte werden möglichst in der nächsten Ausgabe von IM TAKT aufgenommen. Anspruch darauf besteht nicht. Den Zeitpunkt des Erscheinens der nächsten Ausgabe bestimmt der Vorstand des BDZ LV Hessen e.V..

Copyright © 2014 - 2017 BDZ Landesverband Hessen e.V. - Alle Rechte sind vorbehalten. ImpressumStartseite