Newsletter

Hier finden Sie den Newsletter auch als PDF zum Drucken. Newsletter-Archiv

Bitte kopieren, weitergeben, weiterleiten, aushängen, darauf hinweisen!

Konstanter Link für Ihre Website: Aktueller Newsletter "IM TAKT" des BDZ LV Hessen e.V.

Informationen des BDZ Landesverbandes Hessen e.V.

Nr. 48 Februar 2017

Konzerte und Veranstaltungen der Mitgliedsorchester des BDZ LV Hessen

MO Neuenhain 1924 e.V.
05.03.2017 17.00 Uhr

Konzert
Bürgerhaus Bad Soden a.Ts.-Neuenhain

MO Treis
06.05.2017 18.00 Uhr

Italienischer Abend - Plakat
Bürgerhaus, Am Festplatz 17, 35435 Wißmar

ZO Schwalmstadt e.V.
13.05.2017 18.30 Uhr

Konzert "40-Jahre vielsaitig"
Hephata-Kirche, 34631 Treysa

02.09.2917 17.00 Uhr

Konzert "Melodien, die verzaubern"
Klosterkirche Spieskappel, 34621 Frielendorf

MO des Mandolinenverein Spessartfreunde Neu-Isenburg e.V.
14.05.2017 17.00 Uhr Konzert
Marktplatzkirche, 63263 Neu-Isenburg
MO des Mandolinenverein 1924 Nauborn e.V.
14.05.2017 16.00 Uhr Konzert
Bürgerhaus Nauborn, Solmser Weg 25, 35580 Wetzlar
MO des Mandolinen-Clubs 1961 Kelkheim e.V.
21.05.2017
und
10.12.2017

jeweils um
10.30 Uhr
13.30 Uhr
15.15 Uhr

Wohltätigkeitskonzerte Seniorenheime
Haus Mainblick, Kelkheim
Haus am Park, Liederbach
Seniorenstift Kronthal, Kronberg
11.06.2017 14.00 Uhr "Tag des Liedes" am Rettershof
26.11.2017 17.00 Uhr Herbstkonzert
Plenarsaal, Rathaus Kelkheim
MO des Mandolinenverein Wanderlust 1925 e.V. Weiterode
19.03.2017 16.30 Uhr Konzert Kloster Cornberg
April 16.30 Uhr Konzert Kirche Mecklar
14.05.2017 16.30 Uhr "Widdererer Mundoart Spekdoagel"
Ellis Saal Weiterode
17.09.2017 16.30 Uhr Konzert Jakobikirche Rotenburg a.d.F.
25.11.2017 19.00 Uhr "Blech trifft Saiten"
Ellissaal, Weiterode
MO des Wanderclubs "Edelweiß" Dudenhofen e.V.
10.12.2017 16.30 Uhr Konzert
Bürgerhaus, 63110 Rodgau-Dudenhofen
Georg-August-Zinn-Str.1 (S 1)

Konzerte der Landesorchester des BDZ LV Hessen 2017

Hessisches Zupforchester (HZO)
21.05.2017 16.30 Uhr Konzert Kaisersaal Bürgerhaus Wiesbaden-Sonnenberg
Jugendzupforchester Hessen (JZOH)
28.05.2017
Abschluss Probephase in Wetzlar (genauer Ort folgt)
Auftritte der Landesorchester beim Landesmusikfest 10./11.06.2017 in Schlitz
10.06.2017 11.00 Uhr
Eröffnungskonzert ZSH Zupfensemble Spätlese Hessen
10.06.2017 19.30 Uhr Abendkonzert HZO
11.06.2017 14.30 Uhr Abschlusskonzert JZOH
Änderungen vorbehalten!

Andere Konzerte

Siehe Website

Konzerte Duo Appassionato
Christina und Christian Gutgesell
www.facebook.com/DuoAppassionato

Lehrgänge und Seminare 2017

Seniorenprojekt "50+"

Seit 2013 findet alljährlich dieses inzwischen sehr beliebte Lehrgangs-Wochenende statt. Es ist sowohl als  "Schnupperkurs" für das Zupfensemble "Spätlese" Hessen (ZSH) als auch einfach nur als Fortbildungs- und Informationsmöglichkeit für Senioren "50+" gedacht. Professionelle und individuelle Betreuung durch Dr. Stefanie Acquavella-Rauch (Mandoline/Mandola) und Johannes Tappert (Gitarre) garantieren ein entspanntes Wochenende "am Instrument" im Kreise gleichgesinnter Seniorenspieler- und Spielerinnen.

Termin: 09./10.09.2017 - Ort wird noch bekanntgegeben.

Kontakt: Fritz SchlickerFon 06151 7892712 • Mobil 0176 47571947

Nächster Osterlehrgang 08.-13.04.2017

Die Ausschreibung findet man unter: Anschreiben Anmeldung & Freizeit-Pass

Die Anmeldungen sind dieses Jahr erfreulicherweise sehr früh umgesetzt worden, und es gibt nur noch wenige Plätze! Fotos aus verschiedenen Jahren sind in der Galerie zu sehen.

Kontakt: Stefan ReinFon 06408 503386 • Mobil 0175 9802260

Der Landesverband informiert

Landesdelegiertentag des BDZ Hessen e.V. Sonntag, 26.03.2017

Die Einladung zum diesjährigen Delegiertentag des BDZ LV Hessen e.V. ist dieser Tage an die Kontaktpersonen der Mitgliedsvereine und Einzelmitglieder verschickt worden.

Tagungsort:

Ratsstube "Edelweiß"
(an der Fernwaldhalle)
Oppenröder Str. 1
35463 Fernwald-Steinbach
(Abfahrt Fernwald Autobahn A 5)
Fon 06404 9283835

Beginn: 10.30 Uhr
Ende: ca. 15.00 Uhr

Neben der Berichterstattung des Vorstandes des BDZ Hessen betreffend das Jahr 2016 gibt es genügend Zeit, sich über das bevorstehende Landesmusikfest zu informieren. Außer den eingeladenen Delegierten der Mitgliedsorchester sowie der Einzelmitglieder können gerne weitere Interessenten aus den Vereinen als Gäste mitkommen. Um Anmeldung bis zum 10.03. wird gebeten.

Kontakt: Gisela Schmidt • Fon 069 85000-555 oder -521

Mobiles Dozententeam

Die "Spielregeln" sind auf unserer Website nachzulesen unter der Rurik Informationen. Spaß haben und Dazulernen ist gesichert!

Kontakt: Martina GerhardFon 06441 27454

"Zupfensemble Spätlese Hessen" ist drittes hessisches Landesorchester

Der Landesverband Hessen im Bund Deutscher Zupfmusiker e.V. hat ab 2017 neben dem HZO Hessischen Zupforchester und JZOH Jugendzupforchester Hessen ein drittes sogenanntes "Landesorchester", das "Zupfensemble Spätlese Hessen" (ZSH), beim BDZ angemeldet. Es erhielt die Mitgliedsnummer 5202.

Es begann 2012 unter der Leitung von Dr. Stefanie Acquavella-Rauch und Johannes Tappert mit einem Wochenendlehrgang für  "50+ Teilnehmer". Auf vielfachen Wunsch wurde 2013 ein Anschluss-Seminar angeboten. Der daraus resultierende Spielerstamm plus einige Neueinsteiger traf sich erneut mehrfach im Jahr 2014 und 2015 − daraus wurde eine regelmäßige Einrichtung mit dem selbstgegebenen Namen "Spätlese". Sogar eine Konzertreise nach Stockholm konnte 2016 angetreten werden. Das nach wie vor große Interesse an dem "50+" Projekt – inzwischen haben fast 50 Zupfer und Zupferinnen an den Lehrgängen und Proben teilgenommen − ermutigte den Vorstand des Landesverbandes Hessen zur Gründung eines dritten Landesorchesters.

Der erste Auftritt dieser neuen Zupforchesterformation bietet sich anlässlich des Landesmusikfestes in Schlitz, das Zupfensemble "Spätlese" wird das Festival am 10.06. um 11.00 Uhr eröffnen. Auch erfolgte bereits eine Anmeldung zum Eurofestival 2018 in Bruchsal.

Wir sind stolz auf unsere Senioren und wünschen dem Ensemble weiterhin harmonische Stunden und viel Erfolg auf den Bühnen der Welt.

Planungsstand  Landesmusikfest Hessen 10. und 11.06.2017

Am Wochenende 10./11.06.2017 veranstaltet der BDZ LV Hessen e.V. in der Hessischen Landesmusikakademie in Schlitz unter dem Motto "Festival der Zupfmusik" ein Landesmusikfest. Die Anmeldungsphase ist abgeschlossen. Das nächste Informationsschreiben ist in Vorbereitung.

Es haben sich zehn Mitgliedsorchester sowie die drei Landesorchester zur Teilnahme in vier Konzerten angemeldet. Weiterhin finden 6 Workshops statt. Einzelheiten sind in Erarbeitung. Wir bitten noch um einige Tage Geduld.

Bis zum Delegiertentag werden Informationsflyer zur Verfügung stehen.

Der Bundesverband informiert

Termine 2017/2018

Dirigier-Seminar für fortgeschrittene Dirigenten

27./29.01.2017 Bildungshaus Kloster Tiefenthal, 65344 Eltville

Der BDZ LV Hessen e.V. steuerte mit einigen Spielern und Spielerinnen aus den Mitgliedsorchestern und dem HZO das "Seminarorchester" bei, damit die Dirigenten in spé das Erlernte in die Praxis umsetzen konnten. Über das erfolgreiche Seminar wird in der nächsten Ausgabe von Auftakt! berichtet werden.

Dozent: Christian Wernicke
Projektleitung: Sabine Geis

Tage der Chor- und Orchestermusik 2017 in Konstanz

Vom 24.-26. März 2017 ruft die Konzilstadt Konstanz zu den Tagen der Chor- und Orchestermusik 2017, um die ganze Bandbreite musikalischer Ausdruckskraft im Amateurbereich auf die Bühne und zu Gehör zu bringen. Hier weiterlesen...

Wettbewerb für Zupforchester

29./30.04.2017 Bundesweiter Wettbewerb für Zupforchester, Haus Overbach, Jülich-Barmen. Veranstalter ist der Bund Deutscher Zupfmusiker e.V. in Verbindung mit dem Landesverband NRW, dem Landesmusikrat NRW und dem Traditionsverein Mandolinenorchester Rurtal 1928 Jülich-Koslar e.V. Grundidee und Impuls für diesen Aufruf zu einer überregionalen Begegnung der Zupfmusiker ist der Wunsch nach einer öffentlichkeitswirksamen Stärkung des "Wir-Gefühls" der Zupforchester im gesamten Bundesverband. Der Wettbewerb ist öffentlich, und Zuhörer aus der ganzen Nation sind herzlich willkommen! Weitere Infos über www.bdz-online.de

Eurofestival in Bruchsal

Kontakt für alle BDZ-Angebote (Flyer, Ausschreibung) unter www.bdz-online.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

am 10.-13. Mai 2018 wird Bruchsal wieder zum Nabel der Zupfmusikwelt. Seien Sie dabei!

Das "BDZ eurofestival zupfmusik" des Bund Deutscher Zupfmusiker ist das weltweit größte Festival dieser Art. Liebhaber und Profis, Orchester und Kammermusikformationen, Jugendliche und Erwachsene, Kinder und Senioren, Spitzenorchester aus allen Teilen Deutschlands und der ganzen Welt, Interpreten der U- und E-Musik, Instrumentenbauer und Verleger, die ganze Welt der Mandoline, Mandola und Gitarre wird sich in Bruchsal treffen und ein riesiges Fest der Zupfmusik feiern!

Dabei hat sich die Stadt Bruchsal als der ideale Ort für diese Veranstaltung dargestellt. Mit großer Unterstützung der Stadt wird das "BDZ eurofestival zupfmusik 2018" wieder ein Festival der kurzen Wege. Im Umkreis von nur 150 Metern liegen das Bürgerzentrum als zentraler Ort für Konzert und Begegnung, die Stadtkirche, das Rathaus für die Instrumentenausstellungen, die Open-Air-Bühne, der Cateringbereich und nicht zu vergessen: das vom Jugend im BDZ organisierte Freizeitangebot für alle jungen Teilnehmer. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt das herrliche Bruchsaler Schloss, das auch diesmal ein ganz besonderer Ort für besondere musikalische Genüsse sein wird.

Der Bundesvorstand mit Musik- und Jugendbeirat befindet sich schon jetzt in der heißen Phase der Vorbereitungen. Die Verhandlungen mit der Stadt laufen auf Hochtouren. Anfragen aus dem In- und Ausland erreichen uns bereits jetzt in großer Zahl. Besondere Initiativen und inhaltliche Schwerpunkte müssen definiert und auf den Weg gebracht werden. Wichtige Pfeiler bei Großprojekten müssen jetzt eingeschlagen werden.

Kommen Sie nach Bruchsal! Eingeladen sind alle Orchester und Solisten, die sich bei einem der ca. 25 Konzerte präsentieren wollen. Spielen Sie in einer besonderen Formation mit "Nicht-Zupfinstrumenten"? Haben Sie ein besonderes Projekt, das Sie vorstellen wollen? Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und vielfältigen Programme. Nutzen Sie die Chance neben dem eigenen Vortrag, andere hochkarätige Musiker und Orchester zu erleben. Nehmen Sie das Festival zum Anlass für eine besondere Reise mit Ihrem Orchester in den schönen Kraichgau mit seinem milden Klima und gutem Essen.

Sie haben sich entschlossen, nach Bruchsal zu kommen? Dann bewerben Sie sich über www.eurofestival-zupfmusik.de auf unserer Anmeldeplattform. Wir bitten Sie, sich auch rechtzeitig um Unterkünfte zu kümmern. Wenden Sie sich hierfür gerne an die Touristeninformation der Stadt Bruchsal touristinformation(at)btmv.de.

Für Fragen rund um das Festival steht Ihnen unsere Festivalleitung unter info(at)eurofestival-zupfmusik.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf ein frohes und vielfältiges "BDZ eurofestival zupfmusik" und ein Wiedersehen in Bruchsal 2018!

Mit freundlichen Grüßen
Bund Deutscher Zupfmusiker e.V.
Thomas Kronenberger, Dominik Hackner und Steffen Trekel

---

Internet Seiten, in die Sie immer mal reinschauen sollten:
www.jzoh.de  /  www.hzo.de  /  www.bdz-online.de

Bitte übernehmen Sie diese Links in Ihre Vereinshomepage.
Falls Sie inzwischen eine eigene Internetseite haben, übernehmen wir gerne Ihren Link.

IM TAKT Redaktion und Kontakt

1. Vorsitzende Gisela Schmidt
Dreieichring 16 • 63067 Offenbach
Fon 069 85000-555 oder -521 • Fax 069 85000-525

Die nach Erscheinen dieser Ausgabe eingehenden Termine und Berichte werden möglichst in der nächsten Ausgabe von IM TAKT aufgenommen. Anspruch darauf besteht nicht. Den Zeitpunkt des Erscheinens der nächsten Ausgabe bestimmt der Vorstand des BDZ LV Hessen e.V..

Copyright © 2014 - 2017 BDZ Landesverband Hessen e.V. - Alle Rechte sind vorbehalten. ImpressumStartseite