Newsletter

Hier finden Sie den Newsletter auch als PDF zum Drucken. Newsletter-Archiv

Bitte kopieren, weitergeben, weiterleiten, aushängen, darauf hinweisen!

Konstanter Link für Ihre Website: Aktueller Newsletter "IM TAKT" des BDZ LV Hessen e.V.

 

Informationen des BDZ Landesverbandes Hessen e.V.

Nr. 47 November 2016

Konzerte und Veranstaltungen der Mitgliedsorchester des BDZ LV Hessen

Mandolinenclub Falkenstein e.V.
26.11.2016 20.00 Uhr

Konzert
Bürgerhaus Falkenstein

MO des Mandolinen-Clubs 1961 Kelkheim e.V.

04.12.2015


10.30 Uhr
13.30 Uhr
15.15 Uhr

Wohltätigkeitskonzerte Seniorenheime
Haus Mainblick, Kelkheim
Haus am Park, Liederbach
Seniorenstift Kronthal, Kronberg   
MO des Mandolinenvereins "Wanderlust" 1925 e.V. Bebra-Weiterode
10.12.2016 19.00 Uhr Konzert
"Blech trifft Saiten" Bebra-Weiterode, Ellis Saal
MO des Wanderclubs "Edelweiß" Dudenhofen e.V.
11.12.2016 16.30 Uhr Konzert
Bürgerhaus, 63110 Rodgau-Dudenhofen
Georg-August-Zinn-Str.1 (S 1)
MO des Mandolinenverein Spessartfreunde Neu-Isenburg e.V.
14.05.2017 17.00 Uhr Konzert
Marktplatzkirche, 63263 Neu-Isenburg

Konzerte der Landesorchester des BDZ LV Hessen 2017 in Planung

Hessisches Zupforchester (HZO)
21.05.2017
Abschluss Probephase in Wiesbaden
Jugendzupforchester Hessen (JZOH)
28.05.2017
Abschluss Probephase in Wetzlar
Alle Landesorchester treten beim Landesmusikfest 10./11.06.2017 in Schlitz auf.

Andere Konzerte

Siehe Website

Konzerte Duo Appassionato
Christina und Christian Gutgesell
www.facebook.com/DuoAppassionato

Lehrgänge und Seminare 2016/2017

Drittes Landesorchester ab 2017: Zupfensemble "Spätlese" Hessen

Im November des Jahres 2012 fand in der Landesmusikakademie Schlitz der erste Workshop mit dem Titel "50+" statt. Bis 2016 kontinuierlich als "Projekt 50+" fortgeführt ist die Anzahl der aus den darauffolgenden Lehrgängen resultierenden "Stammspielern" inzwischen auf 18 angewachsen. Die Konzertreise nach Stockholm im Frühjahr dieses Jahres festigte das musikantische Gefüge. Der Vorstand des BDZ Hessen fasste im Oktober 2016 den Beschluss, das Ensemble ab 2017 neben HZO und JZOH als drittes "Landesorchester" mit dem Namen "Zupfensemble Spätlese Hessen" zu führen. Es sollen drei Wochenendproben im Jahr stattfinden, Konzerte und Auftritte je nach Gelegenheiten. Die musikalische Leitung hat Dr. Stefanie Acquavella-Rauch (Dirigat/Mandoline), ständiger Dozenten ist Johannes Tappert (Gitarre/Übetechniken).

Nächste Probephasen sind:

01.–02.04.2017 Sport- und Bildungsstätte Wetzlar
10.−11.06.2017 Landesmusikakademie Hessen in Schlitz mit Konzert beim Landesmusikfest
11.−12.11.2017 Freizeitanlage Flensunger Hof, Mücke

Neue Spieler und Interessenten haben die Möglichkeit, an dem einmal jährlich außerdem weiterhin stattfindenden Projektwochenende „50+“ teilzunehmen und dann in das erste Seniorenzupfensemble Hessens einzusteigen. Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg und Freude am Musizieren.

Kontakt: Fritz SchlickerFon 06151 7892712 • Mobil 0176 47571947

Seniorenprojekt "50+"

Einmal im Jahr wird weiterhin ein Lehrgang "50+" stattfinden, der als "Schnupperkurs" für das Ensemble "Spätlese" oder auch einfach nur als Fortbildungs- und Informationsmöglichkeit für Senioren überhaupt gedacht ist.

Termin: 09./10.09.2017 - Ort wird noch bekanntgegeben.

Kontakt: Fritz SchlickerFon 06151 7892712 • Mobil 0176 47571947

Mandoline für Gitarristen und Violinisten

Ganz kurzfristig und mit allergrößtem Bedauern musste der Workshop "Mandoline für Gitarristen und Violinisten" 12./13.11.2016 JH Wiesbaden abgesagt werden. Frau Dr. Acquavella-Rauch erkrankte, und in der Kürze der Zeit konnte auch kein Ersatz angeboten werden. Es wird eine neue Ausschreibung in 2017 erfolgen.

Kontakt: Prof. Dr. Stefanie Acquavella-Rauch

Nächster Osterlehrgang 08.-13.04.2017

Die Ausschreibung erfolgt Anfang des Jahres 2017.

Fotos aus verschiedenen Jahren sind in der Galerie zu sehen

Kontakt: Stefan ReinFon 06408 503386 • Mobil 0175 9802260

Der Landesverband informiert

Zuschussunterlagen

Wir erinnern daran, dass die Zuschussunterlagen bis 06.12.2016 einzureichen sind. Informationen finden Sie auf unserer Website unter der Rubrik Informationen.

Kontakt: Karin MüllerFon 06196 5233736 • Mobil 0172 6538480
Postanschrift Jahnstraße 7, 65843 Sulzbach/Taunus

JZOH Jugendzupforchester Hessen

Nächste Probephasen sind:

03.–05.03.2017 JH Wetzlar
25.−28.05.2017 Sport- und Bildungsstätte Sportjugend Hessen, Wetzlar
09.−11.06.2017 Landesmusikakademie Hessen in Schlitz mit Konzert beim Landesmusikfest
27.−29.10.2017 Ort folgt

www.jzoh.de

Kontakte: Felix AhlbornMobil 0177 7807276 & Ariane LorchMobil 0178 4982801

HZO Hessischen Zupforchester

Nächste Probephasen sind:

21.–22.01.2017 Wanderheim Wanderclub Edelweiß Dudenhofen
18.−19.03.2017 JH Marburg
20.−21.05.2017 JH Wiesbaden mit Abschlusskonzert
09.−11.06.2017 Landesmusikakademie Hessen in Schlitz mit Konzert beim Landesmusikfest

www.hzo.de

Kontakt: Juliana HetterichFon 0152 28932123

Mobiles Dozententeam

Die "Spielregeln" sind auf unserer Website nachzulesen unter der Rurik Informationen. Spaß haben und Dazulernen ist gesichert!

Kontakt: Martina GerhardFon 06441 27454

Landesdelegiertentag 2017: Sonntag, 26.03. in Fernwald

Bitte den Termin des Landesdelegiertentages vormerken. Näheres folgt…

Kontakt: Gisela Schmidt • Fon 069 85000-555 oder -521

Planungsstand  Landesmusikfest Hessen 10. und 11.06.2017

In den nächsten Tagen erhalten die Mitgliedsorchester ein Informationsschreiben. Vorrangig wird um die Anmeldung zur Teilnahme an den Orchesterkonzerten gebeten. Von der Anzahl der auftretenden Orchester hängt es ab, wie viel Zeit noch für Workshops und Rahmenprogrammgestaltung zur Verfügung steht. Jetzt schon die herzliche Bitte, die in dem Rundschreiben angegebenen Meldefristen unbedingt einzuhalten.

Alle Empfänger von IM TAKT sind bereits jetzt herzlich zum Besuch des FESTIVAL DER ZUPFMUSIK eingeladen.

Der Bundesverband informiert

Termine 2017/2018

Tage der Chor- und Orchestermusik 2017 in Konstanz

Vom 24.-26. März 2017 ruft die Konzilstadt Konstanz zu den Tagen der Chor- und Orchestermusik 2017, um die ganze Bandbreite musikalischer Ausdruckskraft im Amateurbereich auf die Bühne und zu Gehör zu bringen. Hier weiterlesen...

Dirigier-Seminar für fortgeschrittene Dirigenten

27./29.01.2017 Bildungshaus Kloster Tiefenthal, 65344 Eltville

Der BDZ LV Hessen steuert mit einigen Spielern und Spielerinnen aus den Mitgliedsorchestern und dem HZO das "Seminarorchester" bei, damit die Dirigenten in spé das Erlernte in die Praxis umsetzen können.

Dozent: Christian Wernicke
Projektleitung: Sabine Geis

Wettbewerb für Zupforchester

29./30.04.2017 Bundesweiter Wettbewerb für Zupforchester, Haus Overbach, Jülich-Barmen. Veranstalter ist der Bund Deutscher Zupfmusiker e.V. in Verbindung mit dem Landesverband NRW, dem Landesmusikrat NRW und dem Traditionsverein Mandolinenorchester Rurtal 1928 Jülich-Koslar e.V. Grundidee und Impuls für diesen Aufruf zu einer überregionalen Begegnung der Zupfmusiker ist der Wunsch nach einer öffentlichkeitswirksamen Stärkung des "Wir-Gefühls" der Zupforchester im gesamten Bundesverband. Der Wettbewerb ist öffentlich, und Zuhörer aus der ganzen Nation sind herzlich willkommen! Weitere Infos über www.bdz-online.de

Eurofestival in Bruchsal

10. – 13.05.2018 Beginn der Teilnahmebewerbung über Internet ab 01.12.2016
Kontakt für alle BDZ-Angebote (Flyer, Ausschreibung) unter www.bdz-online.de

Der Bund Deutscher Zupfmusiker LV Hessen e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein besinnliches Weihnachtsfest und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Jahr 2017.

---

Internet Seiten, in die Sie immer mal reinschauen sollten:
www.jzoh.de  /  www.hzo.de  /  www.bdz-online.de

Bitte übernehmen Sie diese Links in Ihre Vereinshomepage.
Falls Sie inzwischen eine eigene Internetseite haben, übernehmen wir gerne Ihren Link.

IM TAKT Redaktion und Kontakt

1. Vorsitzende Gisela Schmidt
Dreieichring 16 • 63067 Offenbach
Fon 069 85000-555 oder -521 • Fax 069 85000-525

Die nach Erscheinen dieser Ausgabe eingehenden Termine und Berichte werden möglichst in der nächsten Ausgabe von IM TAKT aufgenommen. Anspruch darauf besteht nicht. Den Zeitpunkt des Erscheinens der nächsten Ausgabe bestimmt der Vorstand des BDZ LV Hessen e.V..

Copyright © 2016 BDZ Landesverband Hessen e.V. - Alle Rechte sind vorbehalten. ImpressumStartseite