Newsletter

Hier finden Sie den Newsletter auch als PDF zum Drucken. Newsletter-Archiv

Bitte kopieren, weitergeben, weiterleiten, aushängen, darauf hinweisen!

Konstanter Link für Ihre Website: Aktueller Newsletter "IM TAKT" des BDZ LV Hessen e.V.

Tipp: Werden Sie ggf. Mitglied in unserer Facebook-Gruppe.

Informationen des BDZ Landesverbandes Hessen e.V.

Nr. 49 Mai 2017

Herzliche Einladung an alle Freunde und Freundinnen der Zupfmusik aus nah und fern!

Am Wochenende 10./11.06.2017 veranstaltet der BDZ LV Hessen e.V. in der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz unter dem Motto "Festival der Zupfmusik" ein Landesmusikfest. (Plakat und Programmübersicht sind links zu einzusehen.)

Die Planungen zu dem großen Konzert- und Workshop-Wochenende sind nahezu abgeschlossen. Das letzte Informationsschreiben an die Teilnehmer wird demnächst verschickt.

"Landesmusikfeste" haben in unserem Musikverband eine lange Tradition. Der BDZ Bund Deutscher Zupfmusiker LV Hessen e.V. veranstaltete 1966 zum ersten Mal in Kassel ein solches Fest und in diesem Jahr, also nach 51 Jahren, wird zum 14. Mal dazu eingeladen. Es brauchte etwas Mut, denn das letzte Fest liegt bereits acht Jahre zurück. Die Mitgliedsorchester sind weniger und die finanziellen und organisatorischen Rahmenbedingungen sind schwieriger geworden. Aber wir haben es gewagt und hoffen, damit den in unserem Fachverband zusammengeschlossenen Zupforchestern sowohl eine musikalische Plattform als auch ein motivierendes Zusammentreffen zu bieten.

In vier Konzerten sollen die Zuhörer einen Einblick in das musikalische Leben der hessischen Zupforchester bzw. der drei Landesverbandesorchester HZO Hessisches Zupforchester, JZOH Jugendzupforchester Hessen und Zupfensemble Spätlese geben. Verschiedene Workshops sollen informieren, zum Mitmachen anregen oder zu unterschiedlichen Themen Anregungen für das Vereinsleben und das Musizieren im großen und kleinen Ensemble geben.

Persönliche Begegnungen bringen Erfahrungsaustausch zwischen Musikern und Vereinsvorständen, wobei hier alle Altersgruppen und soziale Schichten einbezogen werden. Da dieses Mal alle Aktivitäten des Festivals kompakt unter dem repräsentativen Dach der Landesmusikakademie Schlitz stattfinden, kommt diesem Aspekt große Bedeutung zu. Von großem Interesse werden auch die Ausstellungen von Noten und Instrumenten sein. Für das leibliche Wohl vor Ort sorgt die Landesmusikakademie Hessen!

Die Teilnahmegebühr beträgt € 15,- und berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen an beiden Tagen. Beehren Sie uns mit Ihrem Besuch und tragen Sie damit zur Belebung und zum Erfolg des Festivals bei.

Wir danken dem Team der Akademie für die gute Zusammenarbeit und unseren Lesern für das Interesse und ihren Besuch!

Hier finden Sie weitere Informationen u.a. zur Anfahrt nach Schlitz.

Konzerte und Veranstaltungen der Mitgliedsorchester des BDZ LV Hessen

ZO Schwalmstadt e.V.
13.05.2017 18.30 Uhr

Konzert "40-Jahre vielsaitig"
Hephata-Kirche, 34631 Treysa

02.09.2917 17.00 Uhr

Konzert "Melodien, die verzaubern"
Klosterkirche Spieskappel, 34621 Frielendorf

MO des Mandolinenvereins 1924 Nauborn e.V.
14.05.2017 16.00 Uhr Konzert
Bürgerhaus Nauborn, Solmser Weg 25, 35580 Wetzlar
MO des Mandolinenvereins Spessartfreunde Neu-Isenburg e.V.
14.05.2017 17.00 Uhr Konzert
Marktplatzkirche, 63263 Neu-Isenburg
MO des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Wickenrode e.V. "con favore"
30.06.2017 17.00 Uhr Konzert mit Da Capo Alba aus Schottland
Rathaussaal Großalmerode
MO des Mandolinenvereins "Wanderlust" 1925 e.V. Bebra-Weiterode
17.09.2017 16.30 Uhr Konzert Jakobikirche Rotenburg a.d.F.
25.11.2017 19.00 Uhr "Blech trifft Saiten"
Ellissaal, Weiterode
MO der Musikfreunde Naurod 1923 e.V.
24.09.2017
16.00 Uhr Herbstkonzert
Casinogesellschaft, Wiesbaden
02.12.2017 16.00 Uhr Konzert
Ev. Kirche Wiesbaden-Naurod
1. Mandolinen-Orchester 1934 Langen e.V.
12.11.2017 17.00 Uhr Konzert
Gemeindesaal Petrusgemeinde Langen
Bahnstraße
Mandolinenclub Falkenstein e.V.
02.12.2017
20.00 Uhr
Konzert
Bürgerhaus Falkenstein
MO des Mandolinen-Clubs 1961 Kelkheim e.V.
10.12.2017

um
10.30 Uhr
13.30 Uhr
15.15 Uhr

Wohltätigkeitskonzerte Seniorenheime
Haus Mainblick, Kelkheim
Haus am Park, Liederbach
Seniorenstift Kronthal, Kronberg
26.11.2017 17.00 Uhr Herbstkonzert
Plenarsaal, Rathaus Kelkheim
MO des Wanderclubs "Edelweiß" Dudenhofen e.V.
10.12.2017 16.30 Uhr Konzert
Bürgerhaus, 63110 Rodgau-Dudenhofen
Georg-August-Zinn-Str.1 (S 1)

Konzerte der Landesorchester des BDZ LV Hessen 2017

Hessisches Zupforchester (HZO)
21.05.2017 16.30 Uhr Konzert Kaisersaal Bürgerhaus Wiesbaden-Sonnenberg

Jugendzupforchester Hessen (JZOH)
28.05.2017 15.00 Uhr
Abschluss Probephase in Wetzlar
Seniorenresidenz Casino, Kalsmuntstr. 68
Auftritte der Landesorchester beim Landesmusikfest 10./11.06.2017 in Schlitz
10.06.2017 11.00 Uhr
Eröffnungskonzert ZSH Zupfensemble Spätlese Hessen
10.06.2017 19.30 Uhr Abendkonzert HZO
11.06.2017 14.30 Uhr Abschlusskonzert JZOH
Änderungen vorbehalten!

Andere Konzerte

Siehe Website

Konzerte Duo Appassionato
Christina und Christian Gutgesell
www.facebook.com/DuoAppassionato

Lehrgänge und Seminare 2017

Seniorenprojekt "50+"

Der Termin 09./10.09.2017 muss leider ausfallen. Dozentin Frau Dr. Acquavella-Rauch wird aber im nächsten Jahr einen neuen Termin bekanntgeben.

Kontakt: Fritz SchlickerFon 06151 7892712 • Mobil 0176 47571947

Osterlehrgang

Hier finden Sie den Bericht vom Osterlehrgang 2017. Dank an Sabine Morin, Mandolinenorchester "musica viva" Freigericht, das mit sechs SpielerInnen die größte Teilnehmergruppe aus einem Orchester beisteuerte!

Der nächste Osterlehrgang findet vom 24.-29.03.2018 im Flensunger Hof in Mücke statt. Es handelt sich um die erste hessische bzw. bayrische Ferienwoche vor Ostern. Die Ausschreibung erfolgt Anfang des Jahres 2018.

Kontakt: Stefan ReinFon 06408 503386 • Mobil 0175 9802260

Der Landesverband informiert

Mobiles Dozententeam

Die "Spielregeln" sind auf unserer Website nachzulesen unter der Rurik Informationen. Spaß haben und Dazulernen ist gesichert!

Kontakt: Martina GerhardFon 06441 27454

 Tage der Chor- und Orchestermusik 09.-11.03.2018 in Bad Homburg

Bad Homburg wird zur Bundeshauptstadt der Chor- und Orchestermusik. Bis 30.06.2017 können sich unsere Zupforchester zu einer Teilnahme an der "Nacht der Musik" bewerben. Diese Veranstaltung der BDC Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände und der BDO Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände findet jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt statt. Mit Bad Homburg haben unsere hessischen Orchester quasi ein "Heimspiel". Das Auswahlverfahren geht über die BDO. Im Rahmen der Veranstaltung findet die Verleihung der Zelter-Plakette "pro musica" statt.

Hier erfahren Sie alle Einzelheiten über das Bewerbungsverfahren.

Der Bundesverband informiert

Wiederauflage des Dirigier-Seminar für fortgeschrittene Dirigenten in 2018

Nach dem großen Erfolg des Seminars im Januar 2017 in Kloster Tiefenthal, Eltville, (Bericht in Auftakt!) plant der Bundesverband für 2018 ein weiteres Dirigier-Seminar.

Temin: 02.-04.02.2018
Ort: JH Bad Honnef
Projektleitung: Madlen Kanzler

29.-30.04.2017 Wettbewerb für Zupforchester Jülich-Barmen

Alle Ergebnisse des Wettbewerbs:

Kategorie C1 (Kinderensembles)
Gitarrenorchester Bad Nauheim: 21,0 Pkt.
Vivaldi Mäuse Karlsfeld: 21,3 Pkt.
Kinder Z.O. der M. S. Hannover: 23,7 Pkt.
Jugendzupforchester Chanterelle: 25 Pkt.


mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: 2. Preis *
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: 2. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis *
Kategorie C2 (Jugendzupforchester)
Vivaldi Tiger Karlsfeld: 19,3 Pkt.
JZO d. MO Hennef-Kurscheid: 20,0 Pkt.
Jugend Z.O.der M.S. Hannover.: 24,3 Pkt.


mit gutem Erfolg teilgenommen: 3. Preis
mit gutem Erfolg teilgenommen: 3. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
Kategorie B (Zupforchester)
Weinheimer MO: 20,0 Pkt.
Langenhagener Zupforchester: 21,0 Pkt.
Zupfensemble Wuppertal: 21,5 Pkt.
MC 1920 Mülheim-Kärlich e.V.: 23,0 Pkt.
Zupforchester Ötzingen: 23,5 Pkt.
Mand.- und Git.-Orch. Empelde: 25,0 Pkt.


mit gutem Erfolg teilgenommen: 3. Preis
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: 2. Preis
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: 2. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
Kategorie A
(Zupforchester erhöhte Anforderungen)
MC Wiebelsbach e.V.: 20,5 Pkt.
Düsseldorfer Zupforchester: 21,5 Pkt.
Grenzland ZO Aachen: 23,0 Pkt.
Mülheimer Zupforchester: 24,5 Pkt.


mit gutem Erfolg teilgenommen: 3. Preis *
mit sehr gutem Erfolg teilgenommen: 2. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis
mit hervorragendem Erfolg teilgenommen: 1. Preis

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Erfolg, insbesondere den 3 Orchestern aus Hessen (*) (JZO "Chanterelle" des Mandolinen- und Gitarrenvereins Wickenrode zum 1. Preis)

Jugendleiter-Workshop des BDZ

Teilnehmen können alle Jugendleiter der Mitgliedsorchester im BDZ, Kosten € 40,-

Termin: 22.-24.09.2017
Ort: Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz, Engers
Informationen: www.bdz-online.de

Eurofestival 2018 in Bruchsal

Am 10.-13. Mai 2018 wird Bruchsal wieder zum Nabel der Zupfmusikwelt. Seien Sie dabei!

Das "BDZ eurofestival zupfmusik" des Bund Deutscher Zupfmusiker ist das weltweit größte Festival dieser Art. Liebhaber und Profis, Orchester und Kammermusikformationen, Jugendliche und Erwachsene, Kinder und Senioren, Spitzenorchester aus allen Teilen Deutschlands und der ganzen Welt, Interpreten der U- und E-Musik, Instrumentenbauer und Verleger, die ganze Welt der Mandoline, Mandola und Gitarre wird sich in Bruchsal treffen und ein riesiges Fest der Zupfmusik feiern!

Dabei hat sich die Stadt Bruchsal als der ideale Ort für diese Veranstaltung dargestellt. Mit großer Unterstützung der Stadt wird das "BDZ eurofestival zupfmusik 2018" wieder ein Festival der kurzen Wege. Im Umkreis von nur 150 Metern liegen das Bürgerzentrum als zentraler Ort für Konzert und Begegnung, die Stadtkirche, das Rathaus für die Instrumentenausstellungen, die Open-Air-Bühne, der Cateringbereich und nicht zu vergessen: das vom Jugend im BDZ organisierte Freizeitangebot für alle jungen Teilnehmer. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt das herrliche Bruchsaler Schloss, das auch diesmal ein ganz besonderer Ort für besondere musikalische Genüsse sein wird.

Der Bundesvorstand mit Musik- und Jugendbeirat befindet sich schon jetzt in der heißen Phase der Vorbereitungen. Die Verhandlungen mit der Stadt laufen auf Hochtouren. Anfragen aus dem In- und Ausland erreichen uns bereits jetzt in großer Zahl. Besondere Initiativen und inhaltliche Schwerpunkte müssen definiert und auf den Weg gebracht werden. Wichtige Pfeiler bei Großprojekten müssen jetzt eingeschlagen werden.

Kommen Sie nach Bruchsal! Eingeladen sind alle Orchester und Solisten, die sich bei einem der ca. 25 Konzerte präsentieren wollen. Spielen Sie in einer besonderen Formation mit "Nicht-Zupfinstrumenten"? Haben Sie ein besonderes Projekt, das Sie vorstellen wollen? Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und vielfältigen Programme. Nutzen Sie die Chance neben dem eigenen Vortrag, andere hochkarätige Musiker und Orchester zu erleben. Nehmen Sie das Festival zum Anlass für eine besondere Reise mit Ihrem Orchester in den schönen Kraichgau mit seinem milden Klima und gutem Essen.

Sie haben sich entschlossen, nach Bruchsal zu kommen? Dann bewerben Sie sich über www.eurofestival-zupfmusik.de auf unserer Anmeldeplattform. Wir bitten Sie, sich auch rechtzeitig um Unterkünfte zu kümmern. Wenden Sie sich hierfür gerne an die Touristeninformation der Stadt Bruchsal touristinformation(at)btmv.de

Für Fragen rund um das Festival steht Ihnen unsere Festivalleitung unter info(at)eurofestival-zupfmusik.de gerne zur Verfügung.

Aus anderen Landesverbänden

Landesmusikfest des Landesverbandes  Rheinland-Pfalz

Gerne weisen wir auf das Landesmusikfest unseres Nachbarlandes Rheinland-Pfalz hin.

Termin: 24./25.Juni 2017
Ort: Stadthalle Ransbach-Baumbach

Ü 30 – Wettbewerb des Landesverbandes Nord

Zu alt für Jugend musiziert? Zielgruppe: Kammermusikbesetzung für Gitarre, Mandoline, Mandola, erwachsene Amateure, 11.-12.11.2017 im Hamburger Konservatorium

Weitere Information

---

Internet Seiten, in die Sie immer mal reinschauen sollten:
www.jzoh.de  /  www.hzo.de  /  www.bdz-online.de

Bitte übernehmen Sie diese Links in Ihre Vereinshomepage.
Falls Sie inzwischen eine eigene Internetseite haben, übernehmen wir gerne Ihren Link.

IM TAKT Redaktion und Kontakt

1. Vorsitzende Gisela Schmidt
Dreieichring 16 • 63067 Offenbach
Fon 069 85000-555 oder -521 • Fax 069 85000-525

Die nach Erscheinen dieser Ausgabe eingehenden Termine und Berichte werden möglichst in der nächsten Ausgabe von IM TAKT aufgenommen. Anspruch darauf besteht nicht. Den Zeitpunkt des Erscheinens der nächsten Ausgabe bestimmt der Vorstand des BDZ LV Hessen e.V..

Copyright © 2014 - 2017 BDZ Landesverband Hessen e.V. - Alle Rechte sind vorbehalten. ImpressumStartseite